Aupromicon GmbH & Co KG

 

Brauhausstr. 6

90409 Nürnberg

 

Telefon:

+49 911 310453-0

 

Telefax:

+49 911 310453-50

 

E-Mail:

info@aupromicon.com

Finanzierung für den Mittelstand

Die ausreichende Ausstattung eines Unternehmens mit den erforderlichen finanziellen Mitteln ist eine wesentliche Grundlage für Ihren langfristigen Erfolg.

 

Der Zugang zu unterschiedlichen Finanzierungsquellen hängt für mittelfristige Unternehmen weitgehend von ihrer Unternehmensgröße ab. Daneben haben sich die qualitativen Anforderungen an die Unternehmen für die Gewährung von Finanzmittel deutlich erhöht. Neben den vergangenheitsbezogenen Ziffern benötigt Ihr Unternehmen unabhängig von Ihren möglichen Finanzierungspartnern eine nachvollziehbare Darstellung Ihres Geschäftsmodells sowie belastbare Planrechnungen und Prognosen für die nächsten Geschäftsjahre.

 

Wir analysieren die Finanzierungsstruktur Ihres Unternehmens und beraten über die möglichen Optimierungs- und Lösungsansätze. Je nach Ihrer wirtschaftlicher Situation und Ihren individuellen Anforderung können unterschiedliche Finanzierungsbausteine in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden. Somit gilt es, neben dem klassischen Fremdkapital über Banken auch die Finanzierung über Eigenkapital, eigenkapitalähnliche Finanzierungsbausteine, Förderkredite sowie über alternative Finanzierungsformen in Erwägung zu ziehen. Adäquate Finanzierungskonzepte sind stets auf die Unternehmensstrategie und die strategischen Zielsetzungen ausgerichtet. Ebenso werden erforderliche Laufzeiten zur Einhaltung anerkannter Finanzierungsregeln, bestehende oder zukünftige Kreditsicherheiten und weitere individuelle Anforderungen berücksichtigt.

 

Weiterhin analysieren wir die Zinskonditionen für bestehende und zukünftige Finanzierungen. Optimierungen durch Umfinanzierung werden von uns genauso geprüft, wie die Steuerung der Zinsbelastungen durch den Einsatz von Finanzinstrumenten. Diese können auch für Finanzierungen, die erst in der Zukunft aufgenommen werden sollen, eingesetzt werden.

 

Die Strukturierung der Finanzierung kann nur auf Basis einer fundierten Kenntnis des aktuellen Kapitalbedarfs und seiner Entwicklung erfolgen. Die Ermittlung des Kapitalbedarfs erfolgt im Rahmen der Unternehmensplanung, um den Finanzbedarf vollständig in den Kontext der geplanten Unternehmensentwicklung zu stellen. In einigen Fällen sind die isolierte Berechnung des Kapitalbedarfs und der Nachweis der Kapitaldienstfähigkeit ausreichend.

 

Wir erstellen die für eine Beantragung oder für eine Verlängerung erforderlichen Unterlagen für Kreditinstitute, Leasinggesellschaften, Warenkreditversicherer und Beteiligungsunternehmen. Hierbei berücksichtigen wir deren spezifischen Anforderungen. In der Zusammenarbeit mit Banken berücksichtigen wir besonders die für das Rating relevanten Informationen.

 

Wenn Sie für Ihr Unternehmen neue Finanzierungspartner gewinnen möchten, zeigen wir Ihnen mögliche Alternativen, führen Erstgespräche und erarbeiten die Entscheidungsgrundlagen.

 

Wir führen mit Ihnen die Gespräche und die Verhandlungen mit Finanzierungspartnern. Ebenso übernehmen wir die wirtschaftliche Prüfung von Finanzierungs-, Beteiligungs- und Kreditsicherheitenverträgen und enthaltenen Covenants sowie die Auszahlungskontrolle, führen der Verwendungsnachweise, sorgen für die Terminüberwachung für Rückzahlungstermine, Zinstermine und Termine für die Berichterstattung an die Finanzierungspartner.

 

Wir erstellen ein laufendes individuell für Ihr Unternehmen eingerichtetes Reporting als Grundlage für die Steuerung Ihres Unternehmens. Dieses Reporting zeigt Ihnen die aktuellen Finanzierungsverträge, gestellte Sicherheiten, Zinsbindungstermine, Fälligkeitstermine, etc.